SCROLL
-14°
leichter Schneefall

Sicher am Berg - Covid19

Stand 17. Dezember 2021

Es sind ungewöhnliche Zeiten und um so mehr ist es wichtig einen Ort der Ruhe, Erholung und Spaß zu finden. 
Die Weissee Gletscherwelt bietet genau das. 
Die Natur steht im Vordergrund und bietet genügend Freiraum für Ihre Auszeit. 
Den nötigen Platz abseits vom großen Rummel finden Sie in unserer Region.

Sicheres Miteinander

Um Ihre Sicherheit am Lift und in der Gondel kümmern wir uns mit allen nötigen Maßnahmen. 

Wir ALLE GEMEINSAM tragen die Verantwortung. 

Bitte respektieren Sie deshalb unsere COVID-19 Regeln für ein sicheres Miteinander.

... dann steht dem unvergesslichen Ski- und Bergerlebnis nichts im Wege

ZUM SCHUTZ IHRER SICHERHEIT BEIM SKIFAHREN

  • 2G-Pflicht für die Beförderung mit einer Seilbahn/Lifte 
    Der 2G-Nachweis wird beim Ticketverkauf kontrolliert. Der Skipasses wird nur maximal für den Zeitraum der Gültigkeit des jeweiligen Nachweises freigeschalten.
  • In sämtlichen Anstellbereichen (Kassa/Ticketverkauf, Souvenirshop ...) sowie in der Seilbahn/Gondel ist eine FFP2 Maske zu tragen (auch Genesene/Geimpfte).
  • Die Gondelbahnen werden regelmäßig gelüftet und desinfiziert. Bitte sorgen Sie während der Fahrt für Belüftung (Fenster öffnen).
  • An unseren Zubringerbahnen finden Sie ausreichend Hinweise und Informationen zu den aktuellen COVID-19-Richtlinien.
  • Öffentliche Bereiche werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert.
  • Spender mit Desinfektionsmittel und Seife in den Toiletten stehen überall ausreichend für Sie bereit.
  • Mitarbeiter/Innen sind weitgehend auf COVID-19 geimpft oder werden regelmäßig getestet.
  • Alle Mitarbeiter/Innen, die in direktem Gästekontakt stehen, sind angewiesen eine FFP2-Maske zu tragen oder sind durch geeignete Schutzmaßnahmen räumlich vom Gast getrennt.

Bitte halten Sie Ihren 2G-Nachweis für die Dauer des Aufenthalts im Skigebiet jederzeit für mögliche Kontrollen bereit.

Allgemeine Anreiseinformationen für den Winter
Stand 17. Dezember 2021

Der "Grüne Pass"
Bei Anreise bitten wir Sie uns ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankung vorzuweisen. 
Außerdem muss im Hotel eine FFP2 Maske getragen werden.

ACHTUNG ab 20.12.21 gilt:
Um die Ausbreitung der Omikron Variante einzubremsen werden die Einreiseregeln nach Österreich verschärft. Für die Einreise nach Österreich ist dann ein gültiger 2G-Nachweis und zusätzliche eine PCR-Testung erforderlich.
Es gilt somit 2G+ (geimpft oder genesen und PCR-getestet) bei Einreise aus sämtlichen Staaten.
Eine Booster-Impfung befreit vom PCR-Test.

Folgende Nachweise gelten als 2-G-Nachweise:

  • Geimpfte Personen
    - Nachweis über eine Impfung. Zweitimpfung gilt für neun Monate ab der Erstimpfung als Nachweis.
    - Bei Impfungen, wo nur eine Impfung vorgesehen ist, gilt diese als Nachweis ab dem 22. Tag, und gilt dann ab der Impfung für neun Monate als Nachweis für Eintritte.

    Zugelassene Impfstoffe
    - BioNtech/Pfizer: 2 Dosen
    - AstraZeneca: 2 Dosen
    - Johnson & Johnson: 2 Dosen bzw. Booster
    - Moderna: 2 Dosen

  • Genesene Personen
    - Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten sechs Monaten vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 erkrankte Person ausgestellt wurde.
    - Ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten erfolgte und aktuell abgelaufene molekularbiologisch bestätigte Infektion.

Brauchen auch Kinder und Jugendliche einen 2G-Nachweis?
Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr sind von der 2G-Nachweispflicht ausgenommen und müssen somit kein Testergebnis vorweisen.

Für Kinder und Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren gilt:
Für die Wintersaison 2021/22 wurde vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Österreich die Initiative Holiday-Ninja-Pass, angelehnt an den österreichischen Schul-Ninja-Pass (Corona-Testpass), ins Leben gerufen.
Der Holiday-Ninja-Pass ist eine Ausnahmeregelung zum 2G-Nachweis für nicht bzw. nicht vollständig geimpfte Jugendliche im schulpflichtigen Alter (von 12 bis 15 Jahren) aus dem In- und Ausland. 

Zum Holiday-Ninja-Pass 

Wie funktioniert der Holiday-Ninja-Pass?
Die Voraussetzung für den Pass sind serielle Testungen.
Das bedeutet, dass innerhalb von 5 Tagen mindestens 3 Tests durchgeführt werden müssen, davon zumindest 2 PCR-Tests. Sofern innerhalb dieser 5 Tage ein durchgängig gültiger Testnachweis mit PCR- und/oder Antigen-Test vorhanden ist und auch mitgeführt wird, bedeutet dies eine Gleichstellung mit dem 2G-Status, auch für die Tage 6 und 7 ohne weitere Testnachweise. Damit ist der Aufenthalt in österreichischen Beherbergungsbetrieben, Restaurants, Freizeitbetrieben und die Nutzung von Seilbahnen möglich.

Die Gültigkeitsdauer beträgt 48 Stunden für Antigentests und 72 Stunden für PCR-Tests. Der Start des Holiday-Ninja-Passes muss nicht mit der Urlaubswoche übereinstimmen. Es können zwei 7-Tage Zyklen bei einer Urlaubswoche notwendig sein.

Ausnahme: Kann im Einzelfall ein PCR-Test-Nachweis aufgrund einer nicht zeitgerechten Auswertung (länger als 24 Stunden) oder mangelnder Verfügbarkeit nicht vorgewiesen werden, ist stattdessen ausnahmsweise der Nachweis eines Antigentests zulässig (sofern dies glaubhaft gemacht werden kann).

Wie lange gilt die 2-G-Regel?
Mit den verschärften Maßnahmen der Stufe 4 wird auf den starken Anstieg bei den Infektionszahlen in den vergangenen Tagen und Wochen reagiert. Sie bleiben solange in Kraft, wie sie notwendig sind, um die Belastung auf den Intensivstationen zu senken und die medizinische Versorgung sicherzustellen.

Covid-Testmöglichkeit in Mittersill oder Zell am See

Sie haben als Gast die Möglichkeit sich in Mittersill oder Zell am See zum PCR Test anzumelden.

Anmeldung zum PCR-Test

Wir bitten auch um Ihre Mithilfe

  • Bitte bleiben Sie bei Krankheitssymptomen zu Hause.
  • Vergessen Sie nicht Ihren 2G-Nachweis an der Liftkassa vorzuweisen! Ohne gültigen Nachweis ist eine Beförderung nicht gestattet.
  • FFP2-Maske tragen für Alle beim Ticketkauf, in Seilbahn/Gondel, im Souvenirshop und in öffentlichen Bereichen (WC ...)
  • Folgen Sie den Anweisungen unseres Personals.
  • Beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln.
  • Verzichten Sie auf Hände schütteln/Umarmungen und vermeiden Sie Berührungen im Gesicht.
  • Übernehmen Sie Eigenverantwortung für sich und die Familie.
  • Bitte sorgen Sie während der Fahrt für Belüftung (Fenster öffnen).
  • Es stehen ausreichend Desinfektionsspender für Sie zur Verfügung.

Regeln in Restaurants

Für Restaurants (auch am Berg) gelten eigene Bestimmungen.
Diese sind unter www.sichere-gastfreundschaft.at einsehbar und werden von den jeweiligen Betreibern selbst umgesetzt.

Aktuelle Einreisebestimmungen lt. österr. Bundesministerium

Einreise nach Österreich