SCROLL
-9°
wolkenlos

Sicheres Miteinander - Covid19

Wintersport wird in dieser Saison etwas anders sein

Es sind ungewöhnliche Zeiten und um so mehr ist es wichtig einen Ort der Ruhe, Erholung und Spaß zu finden. 
Die Weissee Gletscherwelt bietet genau das. 
Die Natur steht im Vordergrund und bietet genügend Freiraum für Ihre Winter Auszeit. 
Den nötigen Platz abseits vom großen Rummel finden Sie in unserer Region.

Um Ihre Sicherheit am Lift und in der Gondel kümmern wir uns mit allen nötigen Maßnahmen. 

Wir ALLE GEMEINSAM tragen die Verantwortung. 

Bitte respektieren Sie deshalb unsere COVID-19 Regeln für ein sicheres Miteinander.

... dann steht dem unvergesslichen Berg- und Skierlebnis nichts im Wege

Zum Schutz Ihrer Sicherheit

  • Bereits bei der Anreise mit Skibus beginnt die Mund-Nasenschutz-Pflicht.
  • Im Kassen- und Seilbahnbereich sowie in allen Fahrbetriebsmitteln (Kabinenbahnen, Sessellifte, Schlepplifte...) ist permanent ein Mund-Nasenschutz (FFP2 Maske) zu tragen. Die FFP2 Maskenpflicht gilt ab dem vollendeten 14. Lebensjahr. Ab dem vollendeten 6. Lebensjahr ist das Tragen eines herkömmlichen MNS-Schutzes Pflicht.
  • Unsere Liftanlagen werden zu maximal 50% ausgelastet. Das bedeutet, z.B. dass in einer 6er Kabine 3 Personen zugelassen werden. (max. aber 4 Personen vom selben Haushalt)
  • Die Gondelbahnen werden regelmäßig gelüftet und desinfiziert. Bitte sorgen Sie während der Fahrt für Belüftung (Fenster öffnen).
  • An den Kassen sind Schutzmasken und Schlauchschals erhältlich, um Nase und Mund zu bedecken.
  • An unseren Zubringerbahnen finden Sie ausreichend Hinweise und Informationen zu den aktuellen COVID-19-Richtlinien.
  • Öffentliche Bereiche werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert.
  • Die gesetzlich vorgegebene Mindestabstände werden im Zustiegsbereich und wo es möglich ist, durch Bodenmarkierungen gekennzeichnet.
  • Spender mit Desinfektionsmittel und Seife in den Toiletten stehen überall ausreichend für Sie bereit.
  • Alle Mitarbeiter, die in direktem Gästekontakt stehen, tragen entweder einen Mund-Nasenschutz oder sind durch geeignete Schutzmaßnahmen räumlich vom Gast getrennt.

Wir bitten auch um Ihre Mithilfe

  • Bitte bleiben Sie bei Krankheitssymptomen zu Hause.
  • Folgen Sie den Anweisungen unseres Personals.
  • Halten Sie mindestens einen Meter Abstand zu fremden Personen.
  • Beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln.
  • Verzichten Sie auf Hände schütteln/Umarmungen und vermeiden Sie Berührungen im Gesicht.
  • Übernehmen Sie Eigenverantwortung für sich und die Familie.
  • Bitte sorgen Sie während der Fahrt für Belüftung (Fenster öffnen).
  • Im Kassen- und Einstiegsbereich und in den Gondeln ist ein Mund-Nasen-Schutz (FFP2 Maske) verpflichtend zu tragen.
  • Bitte lassen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz nicht in der Gondel zurück und entsorgen Sie getragene Masken sowie Taschentücher in den Mülleimern.
  • Es stehen ausreichend Desinfektionsspender für Sie zur Verfügung.

Regeln in Restaurants

Für Restaurants (auch am Berg) gelten eigene Bestimmungen.
Diese sind unter www.sichere-gastfreundschaft.at einsehbar und werden von den jeweiligen Betreibern selbst umgesetzt.

Regeln für Apres-Ski

Après-Ski darf diesen Winter in gewohnter Form nicht stattfinden (lt. Behörde).
Speisen und Getränke dürfen sowohl Indoor als auch Outdoor lediglich im Sitzen  eingenommen werden.