SCROLL
15°
sonnig

Aktuelle Infos aus der Weißsee Gletscherwelt

Wanderwege von Enzingerboden bis Rudolfshütte

Grundsätzlich von unten (1.400 m) her gut begehbar, ab ca. 1800/2000 Höhenmeter ist noch mit vielen kleinen und größeren Schneeefeldern zu rechnen.
dementsprechende AUSRÜSTUNG: festes Schuhwerk, Stöcke Grödel bzw Steigeisen
TRITTSICHERHEIT und ORIENTIERUNG sind gefordert

Wege/Touren ab Höhe Rudolfshütte

Derzeit noch extrem viel Schnee, Wege fast gänzlich noch mit Altschnee bedeckt
Nur für Personen mit der richtigen Ausrüstung und mit Trittsicherheit möglich!
Schneeschuhe teilweise auch noch sinnvoll
Situation wird in den nächsten Tagen nicht wesentlich besser

Klettersteige

KRISTALL-Klettersteig: ist kontrolliert, alle Winterschäden behoben, Achtung bei Zustieg und Abstieg—sehr viel Altschnee und aufpassen Situation Gletscherbach/Schneedecke---ändert sich jeden Tag

KRONPRINZ-Rudolf: ist kontrolliert, alle Winterschäden behoben, Achtung bei Zustieg noch steiles Altschneefeld---bitte darauf hinweisen, nur mit guten/festen Schuhen 

Und Gletscherbachquerung bei Zustieg zum KRISTALL (Wasserstand)

Glocknerrunde/Übergänge (Kaprunertörl, Kalsertörl)

Derzeit aufgrund der Schneelage nur schwer passierbar, auch die Brücken über die Gletscherbäche sind noch nicht aufgebaut.
Touren sollten wenn überhaupt nur für erfahrene Bergsteiger mit der richtigen Ausrüstung  gemacht werden.